Über uns

Inspiriert durch ein Youtube-Video ist Barbara in 2014 auf den Engadin Swimrun aufmerksam geworden. Obwohl diese Sportart komplett neu für sie war, waren die Bilder und Videos so beeindruckend, dass sie sich entschied mit einer Freundin zusammen für das Rennen anzumelden. Direkt nach dem ersten Rennen war für sie klar: Das wird die neue Ausdauersportart. So sind wir auch schnell zu der Erkenntnis gekommen, dass wir unser eigenes Rennen in Deutschland organisieren müssen. Und so ist die Idee des Allgäu SwimRun entstanden.

In diesem Jahr nehmen wir bereits mit 5 Teams am Engadin Swimrun 2016 teil und die Gruppe wächst weiter. Gerne tauschen wir mit euch unsere Erfahrungen, um so SwimRun noch bekannter zu machen.

Team

Barbara Seidel

Teilhaber laufSinn

Radfahren und wechseln sind einfach nicht mein Ding. Schwimmen und Laufen umso mehr. Ausserdem: Das Naturerlebnis beim SwimRun ist so unmittelbar schön.

Andreas Weiser

Teilhaber laufSinn

Nie mehr am Ufer stehen bleiben. SwimRun ist einfach die nächste Entwicklungsstufe des Trailrunnings.

Julian Tiedeken

PR / IT

Beim SwimRun stehen weder Leistung noch Material im Vordergrund. Vielmehr das gemeinsame Teamerlebnis macht diesen Sport so besonders.

Julia Ruch

Rechtsberatung, Inhaberin der Aktivkanzlei

Es ist nichts Grossartiges daran, besser zu sein als jemand anderes. Wahre Größe zeigt sich darin, besser zu sein, als man selbst vorher war!